Der einfachste Weg zu Ihrem Ziel Sicher, bequem und schnell.

Alcudia

Transfer vom Flughafen Palma (PMI) nach Alcudia

Balearic Transfer - Transfer vom Flughafen Palma nach Alcudia. Wir garantieren, dass unsere Fahrzeuge für diesen Transfer nach Alcudia alle notwendigen Qualitäts- und Sicherheitsstandards erfüllen. Professionelle Chauffeure. Preis pro Person mit kostenlosem Gepäckstück zu allen Zielen auf Mallorca.

Details der Reise und Transfer nach Alcudia

Aufnahme: Palma Flughafen

Entfernung: 60 km (37.2 mi.)

Geschätzte Zeit: 45 Minuten

Transport: Privat, exklusiv für Sie oder Ihre Gruppe.

Verfügbare Fahrzeuge: Taxi, Minivan, Kleinbus und Busse klein

Stadt Alcudia, Geschichte und Kultur



1. Alcudia

2, Shopping in Alcudia

3. Geschichte und Kultur

4. Top-Attraktionen

5. Was Sie tun können

6. Restaurants Alcudia

7. Hotels Alcudia

8. Veranstaltungen in Alcudia

Alcudia

Die Stadt Alcudia liegt im Nordosten Mallorcas und bildet eine Halbinsel mit einer Fläche von mehr als 60 Quadratkilometern zwischen den Buchten von Pollensa und Alcudia und zählt mehr als 19.000 Einwohner. Ideal für Naturliebhaber, hat es 30 km Küste mit einer großen Vielfalt an Landschaften, Sandstränden und majestätischen Klippen. Es ist eine wunderschöne Gegend, die atemberaubende türkisfarbene Strände bietet, mit einer Vielzahl von Stränden und Buchten, die ihre Besucher begeistern. Von menschenleeren Stränden bis hin zu unberührten Stränden und Buchten, die von Pinienwäldern und einer natürlichen Schönheit umgeben sind, die es zu einem Paradies werden lässt. Das historische Zentrum von Alcudia ist von der einzigen vollständig erhaltenen Mauer umgeben, die im 14. Jahrhundert unter König Jaime II. mit dem Bau begann und erst Ende des gleichen Jahrhunderts fertig gestellt wurde, um die Bewohner von Alcudia zu schützen. Es reichte jedoch nicht aus, die Piraten zu vertreiben, die im 16. Jahrhundert die Stadt immer wieder angriffen und eine große Zahl von Menschen zur Flucht zwangen. Glücklicherweise rettete der Bau eines Hafens im Jahr 1779 Alcudia vor dem Verfall. Die Stadt Alcudia und die archäologische Zone von Pollentia wurden am 20. Juli 1963 durch das Dekret 21/41 zum historischen Kunstkomplex erklärt. Die Überreste der menschlichen Besiedlung in Alcudia stammen aus der prätestaliotischen Zeit (2000-1200 v. Chr.). Die Talayots sind die megalithischen Bauwerke, von denen die Talayotische Kultur ihren Namen hat und die in dieser Gemeinde, vor allem in der Stadt Son Simó, reichlich vorhanden sind. Unter den archäologischen Überresten der römischen Stadt Pollentia befindet sich das kleinste römische Amphitheater Spaniens, das während der Römerzeit als Nekropolis genutzt wurde. Sie können noch einige der alten Gräber zwischen den Ebenen des Theaters sehen. Es liegt nur wenige Meter vom Herzen von Alcudia entfernt, und in den Ruinen an der Stelle können Sie eine Reihe von Häusern (von der Portella), ein Theater und den Forumsbereich sehen. Die Stadt Alcudia hat eine mittelalterliche Stadtgestaltung, in der man die engen, unregelmäßigen Straßen sehen kann. Es gibt einige Gebäude, die noch Elemente erhalten, die für die Pracht der Stadt charakteristisch sind und von großem architektonischen Wert sind. Das historische Zentrum wurde restauriert, ohne seinen Charme zu verlieren, und in eine große Fußgängerzone umgewandelt, die sich perfekt für einen entspannten Spaziergang eignet.

Top attractions

Die Hauptattraktion von Alcudia ist seine große Vielfalt an Dienstleistungen und Einrichtungen, um einen Urlaub am Strand zu verbringen. Der "Mini-Zug" macht viel Spaß und führt die Besucher von einer Seite der Stadt zur anderen. Alcudia ist auch ein guter Ort auf der Insel, um einige der wichtigsten historischen und natürlichen Stätten Mallorcas zu entdecken und zu entdecken. Sie können einige der vielen Ausflüge machen, die Mallorca zu bieten hat, wie z.B. die Höhlen der Drac, die sich in der Nähe von Porto Cristo befinden, die Siedlung der Bronzezeit in Artà oder die Burg von Capdepera. Im Zentrum von Alcudia liegt der als der wichtigste im Osten Mallorcas geltende Yachthafen mit seinem eleganten Yachtclub.

Erledigungen

- Das Museo Sa Bassa Blanca ist ein Museum für zeitgenössische Kunst, das vollständig in die Natur integriert ist, unter Naturschutz steht und zum biologischen Schutzgebiet erklärt wurde. - Hidropark Wasserpark, für die Kleinen. - Wenn Sie das Radfahren lieben, bietet Alcudia die Möglichkeit, seine Routen zu entdecken, die zwischen den Bergen und dem Meer verlaufen. Das großartige ganzjährige Wetter auf Mallorca bedeutet, dass viele Gruppen europäischer Radfahrer auf unsere Insel kommen, um diesen Sport auszuüben und sich auf die Wettkampfsaison vorzubereiten. - Golf Alcan Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator

Rabatt erhalten

TOP Transfers in Mallorca

Alle Ziele, keine Wartezeiten am Flughafen


Cookies disclaimer

I agree Our site saves small pieces of text information (cookies) on your device in order to deliver better content and for statistical purposes. You can disable the usage of cookies by changing the settings of your browser. By browsing our website without changing the browser settings you grant us permission to store that information on your device.